Blümchen feiert Comeback beim 90er live Event

Blümchen feiert Comeback beim 90er live Event

Wir waren unterwegs beim 90er live Event auf Schalke, zu dem knapp 60.000 Besucher anreisten um die größten Hits der 90er Jahre gemeinsam zu feiern. Mit dabei: Blümchen die nach 18 Jahren ihr großes Comeback feierte.

90erlive
vengaboys 90er live
90erlive_foto marienkäfer
90erlive_bühne blümchen

Das 90er live Event auf Schalke

Mit einem kuriosen Line-Up, jeder Menge Luftballons und Literweise Bier startete die Veranstaltung in einen langen Tag. Mit Rednex (Cotton Eye Joe) Culture Beat (Mr. Vain) den Vengaboys (We like to Party) und vielen weiteren nie vergessenen Bands der 90er. Die Closing Show des Abends machte kein anderer als „looking for freedom“ Interpret David Hasselhoff.

Aber der eigentliche Hit war das Wiedersehen von Jasmin Wagner alias Blümchen. Diese Meinung teilten auch die vielen Anhänger. Von keiner Band sonst gab es Fan T-Shirts und so großen Jubel und Applaus bei ihrem Auftritt. 

Blümchens Comeback

Blümchen kam auf die Bühne in einem super knappen roten lack Outfit, und immer wechselnden Jacken.  Sie sang und tanzte und fuhr Fahrrad zu „bicycle race“. Alles als wäre sie nie weggewesen. Auch nach 18 Jahren hat sie die Bühne wie gewohnt mit ihrem Happy Hardcore abgerissen. Und wer denkt, ihr neuer Song würde sich dem Jahr 2019 irgendwie anpassen, liegt falsch. Mit „Computerliebe“ ihrem Edit zu dem Neue Deutsche Welle Song von Paso Doble, fühlt man sich direkt 20 Jahre zurückversetzt. Auch mit ihrer Eurodance Version von Herz an Herz von Paso Doble erreichte Blümchen Platz 4 der deutschen Single Charts.

Wir sind gespannt ob „Computerliebe“ an ihre alten Erfolge anknüpfen kann.

90erlive_blümchen
90er live_blümchen von hinten

Bleib hier auf dem Laufenden was in der elektronischen Musikszene grade passiert!

Blümchen Backstage
X