PAROOKAVILLE – Die ersten 22 Artist stehen fest!

PAROOKAVILLE – Die ersten 22 Artist stehen fest!

Vom 19. bis 21. Juli 2019 verwandelt sich der Airport Weeze wieder in die verrückte Festivalstadt PAROOKAVILLE! Die ersten 22 von 250 Artist stehen endlich fest.

Parookaville-2018-Bills-Factory-Feuerwerk
Parookaville-2018-Mainstage-Feuerwerk

Mainstage Headliner Parookaville

The Chainsmokers! Das grammy-dekorierte DJ-Duo aus New York übertrifft alle Rekorde. Ihre Songs sind Teil der globalen Musik-DNA der letzten Jahre, ihre Sets mitreißend energetisch und ihre Festivalauftritte rar. Ein absolutes Highlight am Samstag!

Ebenfalls zum zweiten Mal legen Dimitri Vegas & Like Mike auf. Die belgischen Brüder sind zu einer mega-gefragten, weltweiten Dance-Marke gewachsen und bringen die Massen zum Tanzen. Sie treten am Freitag auf.

Wer reist nie ohne ein dutzend Torten an? Steve Aoki! Der Amerikaner war bis jetzt bei jeder der fünf Ausgaben des PAROOKAVILLE dabei. Sein fünfter Auftritt im fünften Jahr wird sicher wieder extrem intensive Festival-Momente schaffen, schließlich ist der Amerikaner Jahr für Jahr einer der totalen Lieblings-Künstler der Parookaville-Bürgerschaft.

Außerdem kommt Lost Frequencies mit gleich zwei Acts. Seit seinem Mehrfach-Platin-Hit “Are You With Me” ist Felix De Laet, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, weltweit von den Radio-Playlisten und Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Zusätzlich zu seinem DJ-Set am Sonntag spielt der Belgier einen exklusiven Live-Gig. Auf der Bühne stehen keine CD-Player, sondern Keyboard, Gitarre und Drums, alle Songs werden live performt.

Bills Factory

Nach Trap und Dubstep am Samstag, unter anderem mit NGHTMRE b2b Slander und Zomboy, steht der Sonntag auf Bill’s Factory wieder komplett im Zeichen von PV Live. Parookaville-Fan Alle Farben versammelt hier erneut die Musiker seines Vertrauens und auch Sam Feldt ist dabei.

Goa auf der Desert Valley Stage

Sand unter den Füßen. Offener Himmel über den Köpfen. Lodernde Flame-Jets und druckvolle Bässe. Nirgendwo wäre Goa besser aufgehoben, als auf der Desert Valley Stage. Und mit Astrix, Blastoyz, Infected Mushroom und Liquid Soul ist schon der erste Ausschnitt des Line-Ups für den Samstag ganz stark aufgestellt. 

Weitere bekanntgegebene Artists findet ihr hier.

Wir halten euch hier auf dem Laufenden!

Parookaville-The-Chainsmokers

Bildquellen: © TEQUILA, ©Robin Böttcher, ©Julian Huke, ©Rita-Seixas

X