Liquid drum&bass beim Liquicity Festival 2019

Liquid drum&bass beim Liquicity Festival 2019

Das dreitägige Liquicity Festival des gleichnamigen Plattenlabels aus den Niederlanden findet wie schon 2018 in Geestmerambacht vom 19.-21.07.2019 statt. Nach der Gründung des Youtube Channels der rasant wuchs, erfolgte 2011 die Gründung des Labels, durch Maris Goudzwaard und Mark van der Schoot besser bekannt als Maduk, sowie 2015 das erste ganztägige Liquicity Festival. Seitdem gibt es kein Halt mehr für die eigens erfundene Musikrichtung liquid drum&bass. Das Festival wird 2019 noch größer und länger in die Nacht als die Jahre zuvor.

Das Festival

Bunte Deko, ausgefallenes Essen und eine wunderschöne Landschaft erwarten die Besucher des Liquicity Festival. Die Veranstalter gaben bekannt, dass dieses Jahr das Festival noch größer wird, und vor allem die Campsite einige Upgrades, wie ein eigenes Kino erhält!

Für die Unersättlichen unter euch ist die Lunar Stage Freitag und Samstag bis 03 Uhr offen, und Sonntag bis 02 Uhr, um LSB, Lenzmann oder Nymfo zu genießen. Außerdem wird es wieder eine Silent Disco geben, die in ein neues größeres Zelt verlagert wird, um die Campsite Besucher nicht zu stören.

Die Stages des Liquicity Festivals

Das Liquicity besteht aus drei Stages mit einer Surprise Stage. Der Galaxy, Solar, Lunar und Nebula Stage. Jede Stage hat ihre eigene Atmosphäre und Musik um sich in die „Galaxy of dreams“einzufügen.

Galaxy

Die überdachte Mainstage, mit dem meisten Platz zum Tanzen und Ausrasten. Hier gibts die größten Acts: drum&bass Größen wie Pendulum, Andy C, Dimension und Maduk dem Veranstalter kann man hier erleben.

Solar

Die Stage bei der es um die Family vibes geht! Hier kannst du den ganzen Tag und die Nacht über Liquicity classics hören und barfuß zum bunten Dach tanzen.

Lunar

Hier wird es experimentell, mit softerem liquid drum&bass, härterem sound, oder klassischen Tönen vereint in einem „Cocktail of sounds“. Artist wie Dillinja, Spectrasoul, LTJ Bukem and Electrosoul System sind hier zu finden.

Nebula

Die geheime Stage, die zwar nicht schwer zu finden ist auf dem weitläufigen Gelände, aber ihr Line-Up bis zur letzten Sekunde ein Geheimnis bleibt. Verrückte b2b sets, Artist die ihr Genre switchen, oder improvisierte Live Acts, hier weiß man nie was als Nächstes kommt!

Full Line-Up

PENDULUM, ANDY C, APHRODITE, DANNY BYRD, DILLINJA, DIMENSION, DJ MARKY, FEINT, FOX STEVENSON, FRED V, FRICTION,  GRAFIX, HYBRID,  MINDS, KOVE, KOVEN, LENZMAN, LOGISTICS, LSB,  LTJ BUKEM, MADUK, MUZZY, NU:LOGIC, NU:TONE,  NYMFO, SHOCKONE, SMOOTH SPECTRASOUL, S.P.Y, TECHNIMATIC

BOXPLOT, CHAMPION, DEXCELL,  DOCUMENT ONE, DUALISTIC, EDLAN,  ELECTROSOUL SYSTEM, FLITE, FLOWIDUS,  HUGH HARDIE, INJA, KEENO, KRAKOTA, LEVELA,  LEXURUS, L PLUS, MAKOTO, MONRROE,  NCT, PHASE, POLYGON, RAISE SPIRIT, RAMESES B,  RIYA T & SUGAH, URBANDAWN, VOICIANS, WHINEY

APERIO, DJAH, DUSTKEY, HIRAETH, HUMANATURE, LARIGOLD, LENIZ, LOW:R, NEXUS & TIGHT,  PAUL T & EDWARD OBERON, SEKTOR & SUBSEQUENT TELOMIC, THE OUTSIDERS

Hosted by:

BEN VERSE, DEGS, FAVA, LINGUISTICS, MC, GQ, MOTA, SIEGE, TONN PIPER

Schau hier beim Festival Kalendar vorbei, um dir das Event in deinen Smartphone/ PC Kalendar einzutragen!

Bildquellen: Axl Verheul, David Pentek, Hana Makovcova  Martin Hols

X